Salzburger Ensemble am 31.08.2014 im Brenzpark

Direkt aus ihrer Wahlheimat Salzburg reisen die drei Musiker und Sänger Peter Peregi, Marika Csonka und Livia Hollo an, um im Heidenheimer Brenzpark aufzutreten.

Stadtansicht Salzburg (© Tourismus Salzburg)

Stadtansicht Salzburg (© Tourismus Salzburg)

Der Bariton Peter Peregi stammt ursprünglich aus Ungarn, studierte Musik und Gesang in Budapest, Moskau und Rom. Seit Jahrzehnten ist Peregi auf den Opern- und Operettenbühnen der Welt zu Hause. Seine Lebensgefährtin Marika Csonka studierte in der Slowakei und Ungarn Geige. Csonka begeistert ihr Publikum mit unterschiedlichen Stilrichtungen von Zigeunermusik über Musical, Jazz und Pop bis hin zu Rockmusik. Die rumänische Pianistin Livia Hollo studierte an der Universität Mozarteum in Salzburg. Sie tritt als Kammermusikerin sowie Jazzpianistin auf und ist Mitglied im Musikprojekt Rock us Amadeus. Das Heidenheimer Publikum darf sich beim Konzert der Salzburger Künstler auf „Melodien des Herzens“ freuen: Peregi, Csonka und Hollo werden ihre Zuhörer verzaubern mit Operettenmelodien von Emmerich Kalman und Franz Lehar sowie bekannten Liedern aus Musicals und Filmen.

Das Konzert findet statt am Sonntag, 31. August 2014, um 18.00 Uhr im Brenzpark, kleiner Festplatz. Der Eintritt ist für Brenzpark-Besucher kostenfrei. Spenden für die Musiker werden gerne angenommen.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park



Weitere interessante Artikel: