… mir schaffet em Park!

Das Team der Brenzparkschaffer

„Mir schaffet em Park“
Als ehrenamtlich tätige Brenzparkschaffer sorgen wir im Brenzpark für die jährlich blühenden Akzente.

Unsere Arbeitsbereiche sind:
der Eingangsbereich zwischen dem Roten Tor (Haupteingang) und der Brenz,
das „Fließend Blau“ am Eingang Badhaus,
der Partnerschaftshain,
der Raritätengarten mit seinen Rosen, Dahlien und Frühjahrs- und Sommerblühern,
sowie die Stauden- und Kakteengärten.
Außerdem gehört dazu das floristische Arrangement diverser Kübel und Blumenwürfel, die über den Brenzpark verteilt sind.

Unsere Arbeit besteht im Bepflanzen und Pflegen dieser Bereiche, also Ausschneiden, Unkraut Jäten, Bewässern und Düngen.
Hier Impressionen – die Brenzparkschaffer bei der Arbeit.

Unsere Arbeitszeiten:
ab Mitte März/April: Montag/Dienstag/Mittwoch/Donnerstag 14 – 17 Uhr
ab Mai: Mittwoch 8 – 12 Uhr / 14 – 17 Uhr, Freitag 14 – 17 Uhr
Wir freuen uns über weitere Mitarbeiter!

Treffpunkt: Eingang beim Parkplatz der Progenius-Schule (unter der Seewiesenbrücke)
Sollten Sie Lust und Zeit haben, uns bei den Arbeiten zu unterstützen, können Sie gern zu einem der Termine kommen.

Kontakt für weitere Fragen: 0162 4621169 (Bernhard Krause)