Historische Motorräder hautnah!

Karl-Heinz Vesenmaier

Den kommenden Sonntag sollten sich Motorrad-Fans im Kalender dick anstreichen. Das Programm von „Sommer im Park“ richtet sich diesmal vor allem an Liebhaber von Oldtimer-Maschinen: Um 16.00 Uhr erzählt Karl-Heinz Vesenmaier mit einer Diashow von seiner „kuriosen Reise“ nach Irland auf historischen Motorrädern der Baujahre 1925 und 1930 und schon ab 14.00 Uhr können Besitzer von Oldtimer-Motorrädern in den Park kommen, um dort ihre Maschinen zu präsentieren.

Die Fahrer der Oldtimer werden gebeten, mit ihren historischen Motorrädern durch das westliche Tor – neben dem Marineheim in der Robert-Bosch-Straße 6 – auf den Kleinen Festplatz zu gehen und nicht durch den Haupteingang zu kommen!

Zur Veranstaltung lädt die Kulturreihe „Sommer im Park“ des Brenzpark e.V. ein. Der Eintritt ist für Parkbesucher kostenfrei. Spenden werden gerne angenommen.

Die Heidenheimer Lichtbildner präsentieren zurzeit eine Fotoausstellung im Pavillon am Kleinen Festplatz, die während der Veranstaltung besucht werden kann.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park, Termine



Weitere interessante Artikel: