Corkscrooh spielt Folk im Brenzpark

Folk Music ist das Lebenselixier für die sechs Musiker von Corkscrooh. Am kommenden Freitag treten sie im Heidenheimer Brenzpark auf. Mit Gitarre, Mandoline, Banjo, Tin Whistle, Bodhran und Kontrabass nehmen Corkscrooh ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise, die mit fröhlichen wie auch melancholischen Balladen des Irish Folk vom Leben auf der grünen Insel erzählt. Mit Songs, die zur nordamerikanischen Folkmusik gehören, geht die musikalische Reise von Corkscrooh dann weiter über den Atlantik, um anschließend mit einigen schwäbischen Liedern wieder an die heimische Brenz zurückzukehren.
Das Konzert von Corkscrooh beginnt am Freitag, 18.07.2014 um 19.00 Uhr, im Brenzpark, Kleiner Festplatz. Der Eintritt ist für Brenzpark-Besucher kostenfrei. Spenden für die Künstler werden gerne angenommen.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park



Weitere interessante Artikel: