„Bouzoukis und Gitarren“ mit multikultureller Musik

„Bouzoukis und Gitarren“

Bouzoukis u Gitarren„Bouzoukis & Gitarren“ begeisterten erstmals bei ihrer Premiere im November 2012 im Cafe des Naturtheaters das Heidenheimer Publikum mit multikultureller Musik. Zum Quartett gehören die schwäbischen Gitarristen Andreas Antoniuk und Wolfgang Weiss sowie die schwäbisch-griechischen Bouzouki-Spieler Vasilios Iakovidis und Haralambos Piperidis. Ihr Repertoire reicht von Mikis Theodorakis und Sirtaki bis Elafra, von revolutionären Gesängen bis zu den leichten Musen der Tavernen.

Zur Veranstaltung lädt die Kulturreihe „Sommer im Park“ des Brenzpark e.V. ein. Das Konzert beginnt am Samstag, 18. Juli 2015, um 18.00 Uhr im Brenzpark, Kleiner Festplatz. Der Eintritt ist für Parkbesucher kostenfrei. Spenden für die Künstler werden gerne angenommen.

Die Heidenheimer Lichtbildner präsentieren zurzeit eine Fotoausstellung im Pavillon am Kleinen Festplatz, die während der Veranstaltung besucht werden kann.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park, Termine



Weitere interessante Artikel: