Bericht: Soul City am 04.08.2018

Soul und Black Music vom feinsten, bei „Sommer im Park“

Bericht: Wolfram Galgenmüller
Fotos:     Hans Blickle

Am Samstagabend gab es bei „Sommer im Park“ einen musikalischen Leckerbissen mit der Band „Soul City“ aus Gundelfingen. Herausragend und außergewöhnlich, so die Meinung vieler Besucher und Zuhörer, und selten ein Konzert von einer Amateurband auf so hohem Niveau gehört. Bei „Sommer im Park“ gab es schon viele tolle Konzerte, das am Samstag war ein absolutes musikalisches Highlight.

Norbert „Boppa“ Grau ist ein „alter Hase“ im Musikgeschäft. Der fast siebzigjährige macht schon seit über 50 Jahren Musik, sein Motto, 70 und kein bisschen leise. Mit seiner kratzigen und markanten Stimme beeindruckte er fast 3 Stunden lang die vielen Zuhörer. Die Band, unaufgeregt und richtig gut. Keinerlei unnötigen Entertainment Einlagen.
Im Vordergrund stand an diesem Abend ausschließlich und kompromisslos die Musik. Soul City präsentierte „Black Music“ vom feinsten.

„Hold on I‘m coming“ von Sam&Dave, Wilson Picketts „Bring it Home to me“ „It‘s a Mens World“ von James Brown und „Sweet Home Chicago“ von den Blues Brothers hier stellvertretend für alle Songs in der ersten Hälfte des Konzerts, die vom Publikum mit lautstarkem Beifall bedacht wurde.

Mit Pit Bohmann sitzt ein hervorragender Mann am Schlagzeug, der genau weiß auf was es ankommt.„Boppa“ Grau als Bassist und Pit Bohmann bilden ein ganz starkes Rhythmus Duo. Hans Schnürer, ein unaufdringlicher und doch sehr erfahrener Gitarrist, der sich als Teamplayer versteht. Sehr überzeugend auch Keyboarder Claus Schissler.

Im letzten Teil dieses herausragenden Konzerts gab es Standing Ovations für die Songs „Respect“ von Otis Redding, B.B. Kings „Stand by me“, „I Wish“ von Stevie Wonder und „Kiss and say goodby“ von den Manhattans.

Als „Hobbyprojekt mit einem gewissen Anspruch“, so bezeichnen die Vier ihre Band. Vielmehr ist daraus geworden, nämlich eine sehr gute Gruppe mit ganz starker Musik, die am Samstag im Brenzpark viele Menschen glücklich gemacht hat.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park



Weitere interessante Artikel: