Auftritt der Country Hunters im Brenzpark

Country neu 1Am Samstagabend ist es endlich wieder soweit, die Country Hunters treten im Brenzpark auf. Die „unbekannteste Boygroup aus Nattheim“ wie sie sich auch nennen, besteht aus den vier „Kulturschwaben“ Kurt Enslin, Peter Demmel, Rainer Knobloch und Heribert Schneider-Kett. Sie präsentieren Musikalisches von Folk bis zur Edelschnulze mit eigenen, natürlich urschwäbischen Texten. Zu bekannten Melodien von Reinhard Mey, Hannes Wader oder auch Harry Belafonte wird Alltägliches scharfsinnig beobachtet und liebevoll auf die Schippe genommen.
Das Konzert der Country Hunters beginnt am Samstag, 19.07.2014 um 19.00 Uhr, im Brenzpark, Kleiner Festplatz. Der Eintritt ist für Brenzpark-Besucher kostenfrei. Frühzeitiges Erscheinen ist sinnvoll, Spenden für die Künstler werden gerne angenommen.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park



Weitere interessante Artikel: