Amud Ha’esch spielt Klezmer im Brenzpark

HBl-20130831-013Am Freitagabend spielen Amud Ha’esch im Heidenheimer Brenzpark. Amud Ha‘ esch sind die Musiker Harry Berger, Alexander Germani, Berthold Guggenberger und Karin Hellmann. Sie spielen Klezmer, eine Musik zum Singen und Tanzen, eine Musik der Freude und der Trauer. Akkordeon, Saxophon, Geige, Kontrabass und Gitarre sind die Instrumente dieser wunderbaren Musik. Entstanden ist sie einst als jiddische Hochzeits- und Festmusik in Osteuropa, hat sich im Laufe der Zeit weiter entwickelt und ist im Mitteleuropa des 21. Jahrhunderts populär geworden.
Das Konzert beginnt am Freitag, 1. August 2014, um 19.00 Uhr im Brenzpark, kleiner Festplatz. Der Eintritt ist für Brenzpark-Besucher kostenfrei. Spenden für die Künstler werden gerne angenommen.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park



Weitere interessante Artikel: