Am Sonntag im Brenzpark: Amud Ha’esh

Amud Ha'esh

Amud Ha’esh

 Amud Ha'esh 2Amud Ha’esh mit Harry Berger am Akkordeon und Saxophon, Alexander Germani an der Gitarre, Berthold Guggenberger an der Violine und Karin Hellmann am Kontrabass geben am kommenden Sonntag ein Konzert im Brenzpark. Die vier Musiker spielen Klezmer, eine ursprünglich folkloristische Musik, deren Wurzeln bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen. Beeinflusst von anderen Stilrichtungen wie Jazz, Tango, Flamenco, Klassik bis hin zu Hip-Hop und House, erlebt Klezmer seit einigen Jahrzehnten ein Revival. Die vier professionellen Musiker interpretieren Klezmer mal einfühlsam und melancholisch, mal feurig und mitreißend. In ihrer neuen Besetzung mit dem Violinisten Berthold Guggenberger zählen zudem virtuose Stücke wie der „Czardas“ von Vittorio Monti und die „Zigeunerweisen“ von Pablo Sarasate zum Programm von Amud Ha’esh.

Zur Veranstaltung lädt die Kulturreihe „Sommer im Park“ des Brenzpark e.V. ein. Das Konzert beginnt am Sonntag, 2. August 2015, um 18.00 Uhr im Brenzpark, Kleiner Festplatz. Der Eintritt ist für Parkbesucher kostenfrei. Spenden für die Künstler werden gerne angenommen.

Amud Ha'esh 1

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park, Termine



Weitere interessante Artikel: