Am Samstag im Brenzpark: Mallorca – Berge, Bäume, Blütenträume

Mallorca – Berge, Bäume, Blütenträume

Das ursprünglich geplante Konzert „Operette und mehr“ am 29.08.15 muss wegen Erkrankung des Sängers leider ausfallen, stattdessen gibt es einen weiteren Open-air-Film von Hans und Heidi Beylschmidt.

Beylschmidt-Mallorca„Wenn Du das Paradies ertragen kannst, komm nach Mallorca“ schrieb die amerikanische Schriftstellerin Gertrude Stein.
Muss man Mallorca ertragen? Viel zu laut, viel zu überlaufen, viel zu bekannt?
Sind es nur Strände, Buchten und Ballermann?
Nein, denn diese Insel hat unglaublich viele Gesichter und birgt eine Vielzahl von Überraschungen.

Heidi und Hans Beylschmidt nehmen Sie mit auf Ihrer Reise. Fahren Sie mit dem „roten Blitz“ nach Soller. Wandern Sie mit durch Orangen- und Zitronenplantagen auf alten Wegen über dem Tal von Soller. Erleben Sie mystische Gärten mit hunderte Jahre alten, bizarr verdrehten Bäumen, in denen man Kamele, Hirsche, Schlangen und Fabelwesen erkennen kann. Gehen Sie mit auf alten Pilgerwegen durch die große Schlucht den Barranc de Biniaraix und begleiten Sie uns durch die wilde Cala Tuent mit herrlichen Ausblicken auf die Küste. Das Kloster Lluc, Mallorcas Heiligtum in den Bergen, lädt zum Besuch ein, ebenso der Parc Natural de sÀlbufera, ein einzigartiges Sumpfgebiet, in dem man ein Fülle von Vogelarten beobachten kann.
Und dann die Hauptstadt Palma mit ihren verwinkelten Gassen, sowie Valdemossa, von dem schon der Komponist Chopin sagte: „Er lebe im Paradies auf Erden.“
Zu guter Letzt erleben Sie die Mandelblüte. Die ganze Insel ist in duftende, weiße oder zart rosarote Wolken getaucht.

„Mallorca – Berge, Bäume, Blütenträume“ wird am Samstag, 29. August 2015 um 20.30 Uhr auf dem kleinen Festplatz openair gezeigt.

Der Eintritt ist für Brenzpark-Besucher kostenfrei. Spenden für die Film-Autoren werden gerne angenommen.

Rubrik Nachrichten, Sommer im Park, Termine



Weitere interessante Artikel: