Am Samstag im Brenzpark: ein pfiffiges Piano, ein grooviger Bass und eine charmante Stimme

„Two or company“ im Brenzpark

20130721Kocian DirrDie Fans von Claudia Kocian und Thomas Dirr fiebern diesem Konzert schon entgegen.
Diesmal treten der Bassist Thomas Dirr und die Sängerin Claudia Kocian gemeinsam mit Eva Ogrzewalla am Jazzpiano als „Two or company“ im Brenzpark auf und nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise nach New York.
Die drei spielen die beiden Sets „In Harry’s New York Bar – before and after Midnight“.
Im ersten Teil lassen sie die schönsten Klassiker des Jazz aufleben.
Im zweiten Set „after Midnight“ verjazzen sie Klassiker der Rockmusik, bekommen den Blues und spielen wunderschöne, bislang unentdeckte Stücke.

Das Konzert beginnt am Samstag, 27. Juni 2015, um 18.00 Uhr im Brenzpark, Kleiner Festplatz. Der Eintritt ist für Brenzpark-Besucher kostenfrei. Spenden für die Künstler werden gerne angenommen.

Rubrik Sommer im Park, Termine



Weitere interessante Artikel: